Ohrringe Silber 925 "Children of Lir"

Ohrringe Silber 925 "Children of Lir" Original irische Juwelierkunst aus Tradition Ohrringe aus Silber 925 Die Geschichte der Kinder Lirs...
54,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • ES00027DB
  • Bekleidung & Accessoires > Schmuck > Ohrringe
  • Clothing & Accessories > Jewellery & Watches > earrings
Produktinformationen "Ohrringe Silber 925 "Children of Lir""

Ohrringe Silber 925 "Children of Lir"

Original irische Juwelierkunst aus Tradition Ohrringe aus Silber 925

Die Geschichte der Kinder Lirs ist eine irische Legende, die in Irland als geistiges Allgemeingut gilt. Sie gehört mit den Tod der Kinder Tuirinns und dem Tod der Söhne Uisnechs in den Kanon der tragischen irischen Geschichten. Lir liebte seine vier Kinder so sehr, dass ihre Stiefmutter Aoife vor Eifersucht wahnsinnig wurde. Eines Tages verwandelte sie die Kinder am Lough Derravaragh in Schwäne, die 900 Jahre lang auf verschiedenen Gewässern Irlands ihr Dasein fristen mussten. Kaum hatte sie den Zauber ausgesprochen, wurde sie von Gewissensbissen gequält und schenkte den Schwänen die Gabe des überirdisch schönen Gesangs. Lir verfügte, dass in Irland kein Schwan getötet werden dürfe – ein Vergehen, das bis heute strafbar ist. Das Ende der 900-Jahre-Frist fiel mit der Ankunft des Christentums zusammen. Die Kinder gewannen ihre menschliche Gestalt zurück, waren jedoch gealtert und starben kurz darauf.

Original irische Juwelierkunst aus Tradition Ohrringe aus Silber 925
Gewicht 3,8 Gramm
Länge 2,5 cm

Irischer Schmuck, keltischer Schmuck - günstig kaufen
Weiterführende Links zu "Ohrringe Silber 925 "Children of Lir""
Ohrringe Silber 925 "Children of Lir" Original irische Juwelierkunst aus Tradition Ohrringe... mehr
Produktinformationen "Ohrringe Silber 925 "Children of Lir""

Ohrringe Silber 925 "Children of Lir"

Original irische Juwelierkunst aus Tradition Ohrringe aus Silber 925

Die Geschichte der Kinder Lirs ist eine irische Legende, die in Irland als geistiges Allgemeingut gilt. Sie gehört mit den Tod der Kinder Tuirinns und dem Tod der Söhne Uisnechs in den Kanon der tragischen irischen Geschichten. Lir liebte seine vier Kinder so sehr, dass ihre Stiefmutter Aoife vor Eifersucht wahnsinnig wurde. Eines Tages verwandelte sie die Kinder am Lough Derravaragh in Schwäne, die 900 Jahre lang auf verschiedenen Gewässern Irlands ihr Dasein fristen mussten. Kaum hatte sie den Zauber ausgesprochen, wurde sie von Gewissensbissen gequält und schenkte den Schwänen die Gabe des überirdisch schönen Gesangs. Lir verfügte, dass in Irland kein Schwan getötet werden dürfe – ein Vergehen, das bis heute strafbar ist. Das Ende der 900-Jahre-Frist fiel mit der Ankunft des Christentums zusammen. Die Kinder gewannen ihre menschliche Gestalt zurück, waren jedoch gealtert und starben kurz darauf.

Original irische Juwelierkunst aus Tradition Ohrringe aus Silber 925
Gewicht 3,8 Gramm
Länge 2,5 cm

Irischer Schmuck, keltischer Schmuck - günstig kaufen
Weiterführende Links zu "Ohrringe Silber 925 "Children of Lir""
Zuletzt angesehen